© GENKIDO / Stefan Pawlitke

COMING SOON

© GENKIDO / Stefan Pawlitke
© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Internationaler
Naginatalehrgang

Mainz
(14.-16. Juli 2017)
Gemeinsam Lernen und Weiterbilden
mit interantionalen Freunden

zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken

Die japanische Naginatakampfkunst erfreut sich rund um den Globus steigender Beliebtheit. In Deutschland selbst wächst die Zahl der Trainierenden ebenfalls.

Naginata ist ähnlich wie andere Kampfkünste und Kampfsportarten international organisiert. So gibt es einen japanischen Dachverband, der die kontinentalen Verbände in der Welt fördert und unterstützt. So zum Beispiel den Europäischen Naginata Verband.
In diesem sind wiederum verschiedene Landesverbände organisiert, in deren Ländern es Naginatatrainierende gibt. Beispielsweise Tschechien, Schweden, Finnland, Belgien, Niederlande, Frankreich, Portugal, ...... und so auch Deutschland. Auf verschiedenen internationalen Lehrgängen und Veranstaltungen finden sich alle Ausübenden zusammen um gemeinsam ihr Können zu entwickeln.

Der hiesige Landesverband ist in diesem Jahr in die Vorbereitungen eines solchen internationlen Ereignisses involviert. Da allein in Europa die Trainierendenzahl dieser interessanten Kampfkunst hoch ist, werden, zusammen mit den Übenden aus aller Welt, zahlreiche Teilnehmer erwartet.

Sie alle finden sich vom 14.-16. Juli 2017 in Mainz ein. Denn hier findet der großer internationaler Naginatalehrgang statt. Gemeinsam lernen und bilden sich die Teilnehmer an diesem Wochenende weiter. Alte und neue Freunde werden sich hier treffen. Die Lehrer werden den Schülern Korrekturen und Hilfestellungen mit an die Hand geben.
Ein dreitägiges Event bei dem die Nationalitäten in den Hintergrund rücken. Am Ende dieser drei Tage wird es Prüfungen geben, in denen Neulinge und etablierte Naginatatrainierende vor einem Ausschuss ihre Fertigkeiten und Reife zeigen werden.

Zwei Jahre später lädt Deutschland erneut die Welt ein. Denn für das Jahr 2019 ist die Naginata-Weltmeisterschaft zu Gast in Deutschland.

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Interessierte der Naginatakampfkunst können an dieser Stelle später über die Veranstaltung lesen oder auch einfach zum Training der Potsdamer Naginatagruppe vorbeischauen und sich ein Bild von dieser interessanten japanischen Kampfkunst machen.

 

                 GENKIDO

                                             Kampfkunst und Tradition mit Respekt und Hingabe