© GENKIDO / Stefan Pawlitke

10 jähriges Jubiläum
Erfahrung & Expertise im Budô
Potsdam 2016

zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken

Zehn Jahre sind vergangen seit GENKIDO im Jahre 2006 gegründet wurde. Schon zu diesem frühen Zeitpunkt konnten Interessierte langjährige Erfahrung und Qualität in Anspruch nehmen. In den drauf folgenden zehn Jahren wurden neue Kurse etabliert und angeboten. Geschäftspartner kamen hinzu und sind seither langjährig in Kooperation bei verschiedenen Projekten dabei.  

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Bis heute steigern regelmäßige Besuche bei Lehrern und Fachleuten im Inland und Ausland die Qualität und Kompetenz von GENKIDO. Der regelmäßige Austausch mit solchen Experten und verschiedenen Trainingsgruppen im Ausland und auch in Deutschland, ist für die Schüler von GENKIDO direkt zu spüren und nutzbar. Ebenso gibt es auch Besuche durch Fachleute vor Ort.

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Regelmäßige Weiterbildungen und Qualifikationen untermauern seit langem die Expertisen von GENKIDO in den verschiedenen Fachbereichen. So auch die Teilnahme an nationalen und internationalen Veranstaltungen. Das GENKIDO zu solchen Events eingeladen wird bestätigen die Expertisen und Akzeptanz der langjährigen Arbeit von GENKIDO.   

Diese langjährigen Erfahrungen gibt GENKIDO auch auf andere Weise weiter. Durch Budô-Stipendien können Interessierte direkte Förderung und Unterstützung erhalten. Seit deren Einführung besteht eine kontinuierliche Nachfrage. Der Bedarf der Stipendien zeigt die Notwendigkeit für GENKIDO in diesem Bereich weiterhin aktiv zu bleiben.

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Unterstützung beim Lernen bietet GENKIDO seit vielen Jahren ebenfalls auf Lehrgängen. Hierbei agiert GENKIDO in Kooperation mit Schulen, Arbeitgebern, Unternehmen … oder eigenständig. Auf diesen Lehrgängen erhalten Teilnehmer seit mehreren Jahren nicht nur Einblicke in das Thema, sondern können auch Prüfungen ablegen und Qualifikationen erlangen, Unternehmen bilden ihre Angestellten weiter und Einzelne können ihre gesteckten Ziele erreichen. 

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Auch das Unterrichtsangebot ist breit aufgestellt und geht von meditativen bis aktiven Inhalten. So können Interessierte Taijiquan, Qigong, Aikidô, Aikijutus, Taijutsu, Naginata, Realistische Selbstverteidigung, Japanische Teezeremonie, … erlernen. Allein im Taijiquan kann je nach Interesse an Stock, Säbel, Schwert, Fächer, Speer ausgebildet werden. Weitere Unterrichtsangebote japanischer Kultur, wie es zum Beispiel Kendô, Shodô, Ikebana, Sumi-e sind, werden bereits geplant und mit Spannung erwartet. 

© GENKIDO / Stefan Pawlitke


© GENKIDO / Stefan Pawlitke
© GENKIDO / Stefan Pawlitke
© GENKIDO / Stefan Pawlitke


© GENKIDO / Stefan Pawlitke
© GENKIDO / Stefan Pawlitke
© GENKIDO / Stefan Pawlitke


Die jahrelange Erfahrung spiegelt sich auch in den Erfolgen bei Turnierteilnahmen und Prüfungen wieder. Verschiedenste Wettkämpfe im In- und Ausland konnten innerhalb der letzten zehn Jahre besucht werden und bleiben mit zahlreichen Erfolgen in Erinnerung. So kann auf mehrfache Erst- und Zweitplatzierungen zurückgeblickt werden und auch auf das sechsmalige Erreichen eines Deutschen Meisterschaftstitels.

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Auch können seit den letzten zehn Jahren GENKIDO Schüler auf insgesamt 91 erfolgreiche Prüfungen zurückschauen. Erfahrung in Ausbildung und die Präzision in Vorbereitung machen es möglich. Diese Beständigkeit förderte in den letzten zehn Jahre nicht nur nachhaltig aufgebaute Kontakte und ein langjähriges Zusammenwirken sondern auch eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit. Ob vor oder hinter der Kamera; im Interview oder in der Presse - GENKIDO ist auf vielfältige Weise aktiv.

All diese Expertisen und Erfahrungen sowie die Kontakte in verschiedene Wirtschaftszweige, Gruppen und die langjährige Beständigkeit kommen in zwei Kerninhalten von GENKDIO zum Tragen: In der Sicherheitsförderung in Gesellschaft und Gemeinschaft und in der Nachwuchsförderung.

© GENKIDO / Stefan Pawlitke


© GENKIDO / Stefan Pawlitke


© GENKIDO / Stefan Pawlitke


Im Bereich Sicherheitsförderung werden neue Projekte angestoßen die Sicherheit und Selbstschutz des Einzelnen und der Gemeinschaft erhöhen. Im Bereich der Nachwuchsförderung gab es in der Vergangenheit Lehrgänge für die Kinder sowie bis heute Kursunterricht für Kinder. Dies wird ebenfalls kompetent erweitert werden.

Das bisherige langjährige und nachhaltige Wirken von GENKIDO; das Fördern des Einzelnen oder der Gruppen sowie das Zusammenarbeiten mit Schülern, Geschäftspartnern und GENKIDO-Freunden, ist nicht möglich wenn es eben diese nicht geben würde: Schüler, Geschäftspartner und Freunde, die alle mit Vertrauen und Zuversicht die gleichen Ideen teilen; all jene die durch gemeinsames Schaffen und durch ihre Zuversicht an der Realisierung dieser Ideen mitwirken.

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

So trägt bereits jeder einzelne Schüler von GENKIDO hierzu bei. Auch Geschäftspartner unterstützen durch gemeinsame Projekte die Ziele von GENKIDO und nicht zuletzt die GENKIDO-Freunde und Unterstützer durch ihr mannigfaltiges Handeln.

Das jährliche Jahresabschlusstraining im Dezember, welches auch als Weihnachtstraining bekannt ist, erfreut sich großer Beliebtheit. In 2015 konnten Teilnehmer dieser Veranstaltung in verschiedene Angebote von GENKIDO hineinschnuppern und Schüler der einzelnen Kurse stellte diese vor. Neben Spaß, Training und Spiel ist dieses wiederkehrende Event am Jahresende ein „Danke“ von GENKIDO an alle. Auch im Jubiläumsjahr 2016 fand ein Jahresabschlusstraining statt.

Zum Jubiläumsjahr war das
Große GENKIDO Weihnachtstraining 2016
etwas anders.

So gab es zum Beispiel eine japanische Teezeremonie.

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Die japanische Teezeremonie, auch Sadô oder Cha-no-yû genannt, ist Meditation und Genuss zu gleich. Mehr Informationen üb Sadô sind hier zufinden: klicken.

© GENKIDO / Stefan Pawlitke

Zur japanischen Teezeremonie am Ende des Jubiläumsjahres wurden schließlich Einladungen an repräsentativen Vertreter jeder Gruppe verschickt. Der vollständige Bericht zum Großen Weihnachtstraining 2016, welches das GENKIDO Jahr beendet, und auch zum damit verbundenen Jubiläum mit der japanischen Teezeremonie, kann hier gelesen und angeschaut werden.  

GENKIDO dankt allen Schülern, Kunden, Geschäftspartnern, Freunden und Unterstützern für
das bisherige Vertrauen und gemeinsame Schaffen.

 

                 GENKIDO

                                             Kampfkunst und Tradition mit Respekt und Hingabe